Sprachen:
Español Deutsch
     
Carretera General, Nº 185 - E-38240 Punta del Hidalgo - Tenerife, Islas Canarias - Tel.: (00 34) 922 156 427 - E-Mail: drheidizirke@hotmail.com
filtern und vitalisieren

Wasser ist Leben. Wir sollten oft und viel Wasser trinken; doch - welches Wasser sollen wir trinken? Das Wasser aus der Leitung oder aus dem Supermarkt in Plastikflaschen? Oder selbst gefiltertes und mit welchem der vielen Systeme, die auf dem Markt sind?

Leitungswasser wird durch Aufbereitung und Druck im Leitungsnetz strukturgeschädigt. Oft enthält es auch Chlor und schmeckt nicht gut.

Quellwasser, direkt und unkontrolliert aus der Quelle genommen, kann
Pestizide und andere Giftstoffe enthalten, die sich im Körper ansammeln und uns schaden.

Flaschenwasser zu kaufen ist umständlich und teuer. Oft lagert es lange im Plastik und verliert dabei seine Kraft und biologische Qualität. Weil es fad schmeckt und biologisch müde ist, trinken wir immer weniger oder ziehen Sprudel und Erfrischungsgetränke vor.

Unser Körper braucht aber dringend reines, lebendiges Wasser! Nach etlichen Jahren des Ausprobierens verschiedener Systeme, entdeckten wir für zuhause eine Lösung, die überraschend einfach, effektiv und preiswert ist. Sie kombiniert zwei Systeme, eines zum Filtern und eines zum Vitalisieren.

$meta.imgalt
$meta.imgalt
$meta.imgalt
 filtern
 
 
Watermarque  (der Filter ist kein Plocherprodukt)

  -  mikrofeine, hochverdichtete Aktivkohle
  -  Oberfläche (bis 2000 m2/g)
  -  Raumfahrt erprobt und patentiert
  -  Silberbedampft gegen Verkeimung
  -  entfernt zuverlässig Chlor, Pestizide, Nitrate, Schwermetalle
  -  entmineralisiert nicht
  -  hohe Effizienz bei langer Lebensdauer; setzt sich nicht zu
$meta.imgalt
$meta.imgalt
 vitalisieren
  plocherkat

  -  homogenisiert, löst den Kalk
  -  schützt Leitungen und Haushaltsgeräte
  -  restrukturiert (hexagonale Moleküle)
  -  verbessert die biologische Qualität
  -  setzt Sauerstoff frei (schmeckt angenehm frisch)
$meta.imgalt
$meta.imgalt
Warum zwei Systeme kombinieren?  Genügt es nicht, nur zu filtern oder zu vitalisieren?

Filtern ist ein Reinigungsprozess; er entfernt unerwünschte chemische Substanzen. Das ist überall dort notwendig, wo Chlor und andere Schadstoffe im Trinkwasser sind. Sie müssen entfernt werden. Sie hinterlassen aber, nach neuen Erkenntnissen, auch nach ihrer Entfernung noch Spuren in der molekularen Struktur, den Wasserclustern, ähnlich wie Fussabdrücke im Sand, die noch gelesen werden und weiterhin biologisch wirksam sein können.

Die Vitalisierung ist eine Erneuerung auf physikalischer Ebene, sie regeneriert die Struktur der Wassermoleküle (cluster). Die Abdrücke der ausgefilterten Stoffe werden gelöscht, das Wasser bekommt wieder die Struktur von Quellwasser.

Sehr vereinfacht sind die beiden Verfahren mit der Haarpflege zu vergleichen: Filtern entspricht dem Haarewaschen, Vitalisieren dem Kämmen. Beides ist nötig für ein befriedigendes Ergebnis.

Generell sollte das Wasser nach jedem Filter- oder Druckverfahren, nach dem Transport im kilometerlangen Leitungsnetz oder dem Aufbewahren in Plastikbehältern, vitalisiert werden.


Verschiedene Modelle und Kombinationsmöglichkeiten

Sieunterscheiden sich in Grösse, Kapazität und Art der Montage.
$meta.imgalt
$meta.imgalt
$meta.imgalt
Untertisch:

Watermarque
100 + plocherkat 300


Küche, Festinstallation unter der Spüle
Kapazität: 57.000 l
Garantie: Filter 3, kat 10 Jahre

 
Auftisch (ohne Abb.)
:


Watermarque
50 + plocherkat mobil


neben der Spüle, mit Verbindungsschlauch zum Hahn
Kapazität: 19.000 l
Garantie: Filter 3, kat 10 Jahre

$meta.imgalt
$meta.imgalt
Hausanlage:

B
WT Bolero + Watermarque 300 + plocherkat 1500


Haus- oder Wohnungseingang
interne Installation mit leicht zu reinigendem Vorfilter
zur Entfernung von Sand und grobem Schmutz

BWT selbstreinigend, nur auf- und zudrehen
Watermarque 300, Kapazität : 280.000 l
plocherkat: 1500 l/Tag

Garantie beide Filter: 3 Jahr, plocherkat: 10 Jahre

$meta.imgalt
$meta.imgalt
Die Filter haben eine vom Hersteller garantierte Funktionsdauer von 3 Jahren. Sie erfordern keinerlei Wartungsarbeiten und keine weiteren Kosten. Wenn sie ihr Limit (Filterkapazität) erreicht haben, werden sie durch einen neuen ersetzt. Der Katalysator verbraucht sich nicht; Garantie 10 Jahre.

Der Kauf einer Anlage ist eine dauerhafte, sehr praktische und lohnende Investition. Man bekommt reines und vitales Wasser, ohne Flaschen zu schleppen, frisch aus dem Wasserhahn. Der Preis für einen Liter gefiltertes und vitalisiertes Wasser liegt bei ca einem Cent (0,01 €).

Wenn Sie bereits einen Filter haben, kann dieser in vielen Fällen auch nachträglich durch eine Vitalisierung vervollständigt werden.

Vitales Wasser ist gesund und schmeckt besser!  Probieren Sie es!


Infos zum Thema ansehen PDF:

- Schwermetalle und Bakterien im Wasser:
Tests ohne und mit plocherkat

- Verseuchtes Regenwasser: Trinkwasserprojekt in Ecuador
$meta.imgalt
$meta.imgalt
 
Pronaga Balayo