Sprachen:
Español Deutsch
     
Carretera General, Nº 185 - E-38240 Punta del Hidalgo - Tenerife, Islas Canarias - Tel.: (00 34) 922 156 427 - E-Mail: drheidizirke@hotmail.com
Renovieren


Für kleine Renovierungsarbeiten im Haus mit Farbe oder Zement empfiehlt sich der plocher-Farb-/Zementzusatz.

In die Wandfarbe vor dem Anstreichen eingemischt,
lässt sie sich gleichmässiger verstreichen und ist deutlich weniger reizend im Geruch. Nach dem Trocknen ergibt sich eine Raumluftionisierung, die das Wohlbefinden fördert. Die Neigung zu Schimmelpilzen in feuchten Räumen wird reduziert.

Mit Zement vermischt, wird die Masse homogen und es kommt beim Trocknen weniger zur Rissebildung. Er ist für Zement, Ton, Gips und wasserlösliche Wand- oder Bodenfarbe im Innen- und Aussenbereich geeignet.

Der Zusatz ist besonders zu empfehlen für Menschen mit Atemwegserkrankungen oder Allergiker (Hausstaub, Milben, chemische Reizstoffe).
$meta.imgalt
$meta.imgalt
plocher-farb-/zementzusatz

Basis: Quarzmehl 200 g

Zusatz für Farbe, Gips und Zement:
Farbe: 1-2 g pro Liter, in etwas Wasser vorgemischt, einrühren.
Gips: 1 g pro 2 Liter. Zement: 50 g pro m3.


  • weniger Geruchsbelästigung durch die frische Farbe
  • Zementmasse ist homogener, weniger rissebildend
  • ionisiert die Raumluft
  • verbessert das Raumklima, fördert das Wohlbefinden
  • hilft Schimmelbildung in feuchten Räumen vorzubeugen
:

¡Was für ein Unterschied!

Ein Freund aus dem Valle erzählte nach dem Streichen seiner Wohnung mit dem Farbzusatz: "Mit nur ein paar Gramm war der Geruch der frischen Farbe, der sonst ziemlich intensiv und lästig ist, viel angenehmer und die Farbe tropfte nicht. 
Nach dem Trocknen war es total angenehm, wir fühlten uns gut und unsere Freunde, die zu Besuch kamen, wollten gar nicht mehr gehen... Man spürt einen Unterschied, man atmet tiefer".
$meta.imgalt
$meta.imgalt
 
Pronaga Balayo